Navigation

Umbau Migros Embrach

Die Genossenschaft Migros Ostschweiz plant, ihren Supermarkt in Embrach zu modernisieren. Die Umsetzung der Arbeiten ist von Frühling bis Herbst 2023 vorgesehen.

_supermarkt_embrach018

6. Mai 2022: Baugesuch eingereicht

Die Migros Embrach wurde im März 1993 eröffnet und 2004 letztmals modernisiert. Nun steht die nächste Erneuerung an. "Wir möchten den Einkauf für unsere Kundinnen und Kunden komfortabler und attraktiver gestalten", erläutert Martin Trittenbass, der als Leiter einer Verkaufsgruppe bei der Migros Ostschweiz auch für die Migros Embrach verantwortlich ist. "Breitere Durchgangswege und die optimierte Warenpräsentation werden künftig die Orientierung erleichtern". Im Zuge der Modernisierung wird auch die Mall ein neues Erscheinungsbild erhalten. Ausserdem wird die Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht, um künftig einen ressourcenschonenderen Betrieb der gesamten Liegenschaft zu ermöglichen.

Einen planmässigen Ablauf der Bewilligungsverfahren vorausgesetzt, werden die Umbauarbeiten in der Migros Embrach von Frühling bis Herbst 2023 umgesetzt. Zum detaillierten Ablauf des Umbaus informiert die Migros Ostschweiz nach Erhalt der Bewilligung.